Knoblauch

Knoblauch

Knoblauch, das universal Genie in der Küche, von vielen geliebt, wenn nur der Geruch nicht wäre.

Knoblauch stammt ursprünglich aus dem mittleren Osten und ist heute in vielen Küchen der Welt zu finden. Besonders in der mediterranen und asiatischen Küche unterstützt er andere Gewürze, selten ist er so dominant wie in Aioli, Tzatziki oder Gambas al ajilo sowie Spaghetti aglio e olio.

Bereits in der Bibel wurde er  im Buch Mose 22,5 erwähnt.

Den üblen Geruch, nach dem Knoblauchgenuss, soll man mit Petersilie, Kardamom, Milch oder Kaffeebohnen vermeiden können. Wenn alle Knoblauch essen, so meine Meinung, stört es kaum.

Verwendung

Cacik
Marinaden zu Fleisch und Fisch
Knoblauchöl
Tzatziki

 

Knoblauchknolle
Knoblauchknolle
Knoblauchzehe
Knoblauchzehe
Knoblauchzehe geschält
Knoblauchzehe geschält

 

Verschiedene Knoblauchsorten

Am besten einfach googeln, die Anzahl ist sehr groß. Im Weiteren werde ich hier die von mir verwendeten Knoblauchsorten vorstellen.

 

Fragen und Anregungen bitte an: chefkoch@mein-kochplatz.de

Print Friendly, PDF & Email