Lachstatar

Lachstatar eine feine leichte Vorspeise die Du gut vorbereiten kannst, da es noch im Kühlschrank ziehen muss.

Man nehme

400 g frischen Lachs
1 Schalotte
1/2 Apfel Granny Smith
2 cl Cognac
4 EL Mayonnaise
1 EL Tomatenmark
4 Tropfen Tabasco
1 TL Balsamico
4 Stängel Dill
Salz und Pfeffer
Tomaten und Salatblatt zum dekorieren

Apfel und Zwiebel fein würfeln. Aus Mayonnaise, Tomatenmark, Tabasco und Balsamico eine Cocktailsauce anrühren und gut vermischen. Dill fein hacken. Ein paar Ästchen für die Deko aufbewahren.

Den Lachs in kleine Würfel schneiden und mit den Zwiebelwürfeln sowie den Apfelstückchen vermischen. Portionsweise die Cocktailsauce unterrühren, das Lachstatar sollte nicht zu flüssig werden. Bis zum servieren für mindestens 1-2 h kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren noch den fein gehackten Dill unterrühren.

Mit einem Vorspeisenring das Lachstatar auf vier Tellern verteilen und mit Salatblättern, Tomaten und Kräutern dekorieren. Alternativ kannst Du es auch direkt auf gerösteten Brotscheiben (Baguette, Laugenstangen)anrichten und direkt servieren. Dazu passt ein trockener Weißwein oder ein leichter Rosé.

Fragen und Anregungen bitte an: chefkoch@mein-kochplatz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #lachs #lachstatar

Lecker Wirtz schwarz weiss

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.