Mattes Scharfe Dopf Pute
Dopf

Mattes „Scharfe Dopf Pute“

„So, hab mir was überlegt.“ schrieb mir mein Großneffe Mattes. Er ist begeisterter Dopfer und wollte sein Rezept für seine „Scharfe Dopf Pute“ in einer Facebook Gruppe posten. Kaum gepostet wurde sein Beitrag vom Admin wegen Verstoß gegen die Gruppenregeln gelöscht. Mattes hatte ein Bild von einem BBQ Buch ausgewählt.

„Dann poste es doch auf meinem Blog.“ antwortete ich ihm. Gesagt getan. Hier ist das Rezept zu der scharfen Dopf Pute:

Man nehme

1kg Putenbrust
1,5 Gemüsezwiebeln
1 rote Paprika
2 Knoblauchzehen
1 Zucchini
12 frische Champignons
Tomatenmark
2 EL Paprika edelsüß
800ml Rinderbrühe
Salz und Pfeffer

Putenbrust würfeln, Champignons vierteln, Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und ebenfalls würfeln.

Etwas Öl oder Butterschmalz im Dutch Oven anschmelzen. Dazu legst Du 7 glühende Kohlen unter Deinen Dopf. Putenfleisch anbraten und die Zwiebeln hinzugeben, wenn das Fleisch von allen Seiten gut angebraten ist. Die Zwiebeln sollten glasig sein und erste hellbraune Röstspuren zeigen. Jetzt Tomatenmark und Knoblauch hinzugeben. Die Rinderbrühe hinzugeben, kurz aufkochen und danach die restlichen Gewürze hinzufügen.

Deckel schließen und 10 Kohlen auf den Deckel legen. Nach einer Stunde Deckel abnehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn Du es scharf magst, kommen jetzt noch 1 EL Rosenpaprika und wer will noch etwas Cayennepfeffer hinzu.

Nach einer weiteren Stunde kommen die Paprikastücke hinzu. Nach 45 min ist Mattes „Scharfe Pute“ fertig gedopft.

Vielen Dank Mattes Wirtz für Dein Rezept und Deine Bilder! Ich muss Dein Rezept unbedingt mal nachkochen.

Fragen und Anregungen bitte an: chefkoch@mein-kochplatz.de

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #dutchoven #dopf

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.