Mojito mit Minze

Der Mojito ist „der kleine Zauber“ aus Kuba, der, wie die Legende sagt früher Draquecito hieß und auf Sir Francis Drake zurückzuführen sei.
Den heutigen Namen trägt er wohl erst seit 1910.

Berühmt gemacht hat ihn Ernest Hemingway, der ihn in der La Bodeguita del Medio in Havanna öfters bestellte.

Rezept

6 cl weißer Rum
6 cl Soda
4/8 St Limette (unbehandelt)
6 El Crushed Ice
4 TL brauner Rohrzucker
2 Stengel frische Minze

Die Limetten waschen, halbieren und die Hälften vierteln. Zusammen mit dem braunen Zucker und den Blätter des einen Minze Stängels in ein Longdrinkglas geben und mit mit einem Stößel andrücken. Das Glas mit Crushed Ice füllen, weißen Rum dazu und mit Soda auffüllen.

Limetten
Limetten

Den Mojito kann mit ein paar Limettenscheiben und Minzblätter garnieren und zwei abgeschnittene Strohhalme dazugeben.

Wohl bekomm’s!

Fragen und Anregungen bitte an: chefkoch@mein-kochplatz.de

Gutes Gelingen beim Cocktailshaker Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #mojito

 

Lecker Wirtz schwarz weiss

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.