Döppekooche Tapas

Die Idee zu den Döppekooche Tapas kam mir, als ich mich im November 2020 mit dem Thema Kölsche Tapas beschäftigt habe. Zeitgleich zum Ausprobieren verschiedener Rezepte aus der „Kölsche-Küch“ machte ich mir Gedanken, wie das jeweilige Gericht in eine ansehnliche Tapas Form zu bringen ist.

Beim Döppekochen kam ich auf die Idee, dafür kleine Backformen zu verwenden, die ich ein paar Tage später zufällig gefunden habe.

Döppekooche Tapas Vorbereitung
Döppekooche Tapas Vorbereitung

Die Geschichte zum Döppekooche und den Hintergründen des Gerichts findest Du unter dem Link.

Im Folgenden erläutere ich die Besonderheiten der Döppekooche Tapas Variante.

Man nehme

1 kg Kartoffeln
100 g Buchweizenmehl
1 Gemüsezwiebeln
2 Eier
6 Scheiben Bacon
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

Kartoffeln waschen, schälen und in ein Sieb reiben. Die Zwiebeln ebenfalls schälen und sehr fein reiben. Jetzt Eier, Buchweizenmehl und Gewürze mit unter die Kartoffelmasse rühren. Ca. 20 – 30 min zugedeckt stehen lassen, damit das Mehl aufquellen kann.

Die Backform mit Öl auspinseln, mit jeweils 1/2 Scheibe Bacon die kleinen Formen auslegen und die Kartoffelmasse mit einem Esslöffel einfüllen und wer mag oben drauf noch Bacon oder Käse geben. Anschließend im Ofen 45 min bei 180° C backen.

Döppekooche Rohmasse
Kartoffel-Rohmasse

Rohmasse in den Förmchen
Rohmasse in den Förmchen

Döppekoche Tapas
Döppekoche Tapas nach dem Backen

Im Anschluss habe ich die kleinen Döppekooche auf einem Holzbrett angerichtet und Pfeffer darüber gemahlen. Du kannst auch noch Petersilie oder Schnittlauch darüber streuen und etwas anrichten.

Döppekooche Tapas
Döppekooche Tapas

Dazu gibt es weiter Kölsche Tapas und ein bis drei Glas Kölsch.

Fragen und Anregungen bitte an: chefkoch@mein-kochplatz.de

Jode appetit!

Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #döppekoochetapas #döppekocche #kölscheküch

 

 

Und jetzt auf Kölsch

Un jetz op Kölsch

Der Idee ze d’r Döppekooche Tapas kom mr, als isch mich Em November 2020 met däm Thema Kölsche Tapas beschäftigt han. Zeitgleich zom Ausprobieren verschiedener Rezepte us d’rKölsche-Küchmachte isch mr Gedanken, wie dat jeweilige Jereech en e ansehnlichen Tapas Fazung ze brenge es.
Beim Döppekochen kom isch op Der Idee doför kleene Backformen ze verwenden, Der isch a pärche Dage späder knallfall jefunge han.
Der Geschichte zom Döppekooche un d’r Hintergründen des Gerichts fings De unger däm Schäl.
Em Folgenden erläutere isch Der Besonderheiten d’r Döppekooche Tapas Variante.
Mer nehme
1 kg Kartoffeln
100 g Buchweizenmehl
1 Öllisch
2 Eier
6 Schieve Bacon
Muskatnuss
Salz un Peffer
Kartoffeln puddele, pelle un en a Sei rieve. Der Öllich ebenfalls pelle un baschtich fing rieve. Jetz Eier, Buchweizenmehl un Gewürze met unger Der Kartoffelmasse mocke. Ca. 20 30 min zugedeckt ston losse, domet dat Mähl aufquellen kann.
Der Backform met Öl auspinseln, met jeweils 1/2 Schiev Bacon Der kleinen Formen usläje un Der Kartoffelmasse met enem Esslöffel einfüllen, bovve drop no jet Bacon or Kies jevve un Em Ovve 45 min bei 180° C backen. Kartoffel-Rohmasse Rohmasse en d’r Förmchen Döppekoche Tapas noh däm Backen.
Em Anschluss han isch Der kleinen Döppekooche op enem Holzbrett angerichtet un Peffer darüber gemahlen. De kanns och noch Pitterzillje ov Läuchelche dorüvver streue un jet anrichten.
Döppekooche Tapas Dozo jit et wigger Kölsche Tapas un a bes drei Jlas Kölsch.
Froche Un Anregungen bitte Aan: chefkoch@mein-kochplatz.de
Jode appetit!
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.