Knoblauch-Spinat

Knoblauch-Spinat ist einfach und schnell zubereitet. Während das Steak in der Pfanne oder auf dem grill brutzelt ist der Spinat so gut wie fertig.

Man nehme

400 g TK Blattspinat
3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
3 EL Schmand
50 ml Weißwein
Muskatnuss
Salz und Pfeffer

Den TK Blattspinat in einem Sieb antauen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl die Zwiebeln hellbraun anrösten, zum Schluss den Knoblauch hinzugeben und sofort den Spinat mit in die Pfanne geben. Hitze etwas zurücknehmen, Weißwein und Schmand hinzugeben und etwas köcheln lassen. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

Der Knoblauch-Spinat ist eine leckere Beilage zu Steaks oder anderem gegrillten Fleisch. Dazu passt Kartoffelpüree, Salzkartoffel, Nudeln oder auch Pommes-Frites.

Ein paar geröstete Pinienkeren als Topping geben dem Spinat zusätzlichen Pfiff. Wenn Du es gerne indisch magst, kannst Du auch Kreuzkümmel und Currypulver an den Spinat geben. Eine sehr leckere Variante, die sehr gut zu asiatischen und indischen Speisen passt. Du kannst auch den Schmand durch Kokosmilch ersetzen.

Fragen und Anregungen bitte an: chefkoch@mein-kochplatz.de
Gutes Gelingen beim Kochlöffel Schwingen!

#leckerwirtz #leckerwirds #meinkochplatz #knoblauchspinat #spinat

 

Lecker Wirtz schwarz weiss

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.